Ausstellungen

Innerhalb des touristischen Netzwerks von «Genfersee grenzenlos» bieten unsere Museen Kultur in jeder Form und ihren Besuchern zu jeder Jahreszeit etwas Neues.

Dabei werden die Dauerausstellungen durch zeitlich begrenzte Wechselausstellungen ergänzt. Folgende Highlights sollten Sie sich 2016 nicht entgehen lassen:

-          «Cap sur Rio 2016!» heisst die Ausstellung im Olympischen Museum von Lausanne anlässlich der Olympischen Spiele in Rio de Janeiro (10. Februar – 25. September).

-          «1816-2016, Lord Byron kehrt zurück!» lässt den Besuch von Lord Byron im Château de Chillon wiederaufleben (29. April – 21. August).

-          Internationaler Museumstag im internationalen Museum des Roten Kreuzes und des Roten Halbmondes in Genf (22. Mai).

-          Traditionelle Trachten aus Savoyen, präsentiert im Anwesen von La Châtaignière, Yvoire (Juli – August).

Unsere Museen in der Schweiz und in Frankreich decken eine grosse Vielfalt unterschiedlicher Themenkreise ab:

-          Das Thema Sport im Olympischen Museum

-          Das Thema Musik im Museum für mechanische Musik in Les Gets

-          Geschichte und Geologie des Genfersees im Genfersee-Museum («Musée du Léman») in Nyon

-          Schweizer Geschichte in den Schlössern von Morges und de Prangins

-          Kunst im Palais Lumière von Evian, in der Fondation Pierre Gianadda in Martigny oder auch im Vitromusée, dem Glasmuseum von Romont

Und natürlich gibt es da noch die zahlreichen weiteren Ausstellungen und Animationen in unseren wunderbaren Burgen und Schlössern, etwa in Ferney-Voltaire, Chillon, Thonon-les-Bains, Aigle und Gruyères!

Folgen Sie uns auch auf Facebook, damit Sie keine der Ausstellungen in den kulturellen Sehenswürdigkeiten von «Genfersee grenzenlos» verpassen !