19 Kultur Schloss Aigle

Zwischen Alpen und Genfersee erhebt sich das Schloss Aigle inmitten eines berühmten Weinberges. Die einstige Residenz der Gouverneure öffnet Ihnen ihre Tore und lädt Sie ein, das Musée de la vigne et du vin (Weinberg- und Weinmuseum) in einem bestechenden Rahmen zu entdecken. Ein interaktiver Besuch, der Ihre Sinne wecken wird ! Temporäre Ausstellungen sind im wunderbaren Maison de la Dîme (Zehnthaus) zu sehen. In diesem Haus befindet sich ebenfalls die Pinte du Paradis (Paradiespinte) und die Panoramaterrasse. Ein magischer Ort für gross und klein.

Zwischen Alpen und Genfersee thront das Schloss Aigle seit dem 12. Jahrhundert inmitten renommierter Rebbergen. Die ehemalige Residenz der Ritter von Aigle, der Edlen von Compey-Thorens sowie der Berner Gouverneure öffnet ihre Tore und lädt Jedermann ein das Museum der Rebberge und des Weines in seinem renommierten Rahmen zu entdecken.

Museum der Rebberge und des Weins
Seit 2010 nimmt das Museum der Rebberge und des Weins neue Herausforderung an, passt sich seiner Zeit und den Erwartungen der Besucher an. Das Museum der Rebberge und des Weins stützt sich auf die gegenwärtigen Praktiken der Welt des Weines in unserer Region und fügt sie in ihren ökologischen und historischen Kontext ein. Das Museum der Rebberge und des Weins präsentiert sechs Ausstellungen die der Interaktivität viel Raum lassen.

Frédéric Rouge Raum
Dank der Stiftung Fédéric Rouge, die die Fonds der Werkstatt des Artistes vereinigt, sind, die Werke des Welsch-Schweizer Maler dem Publikum zugänglich. Das Haus des Zehnten (Maison de la Dîme), eine alte Scheune des Schloss Aigle, bietet den Rahmen für temporäre Ausstellungen, die es Jedem erlauben die verschiedenen Aspekte der Werke des in Aigle gebürtigen Artisten zu entdecken.

Preise, Pakete

EINZELBESUCHER
Erwachsene: CHF 11.-
Studenten, Lehrlinge, Senioren, AVS, AI: CHF 9.-
Kinder (6-16): 1. enfant CHF 5.-, 2. Und folgende Kinder CHF 3.-
 
GRUPPEN (ab 10 Personen)
Erwachsene: CHF 7.-
Kinder (6-16): CHF 3.-
 
FÜHRERBESUCHT
Führerbesucht (auf Anfrage)
CHF 80.- Eintritt nicht Inbegriff

Vorgeschlagenen Besuche und Dauer

Unsere Führer werden sich eine Freude machen, Sie mit ihren Anekdoten und ihrem Wissen auf eine eingehenden Besuch durch das Schloss zu begleiten wo sie sich wie zu Hause fühlen werden. Nach diesem Besuch und auf Reservation werden sich die Führer in Gastgeber verwandeln um sie in die Welt des Weingeschmacks unsere Gegend zu führen. Jeder Besucher kann dann seinen Degustationsglas als Souvenir behalten. Prost!

1 Stunde

 

Gesprochene Sprachen

französisch, deutsch, englisch

Beschreibung der Dienste und / oder vorgeschlagenen Infrastruktur

Aussergewöhnliche Situation, aussergewöhnlicher Rahmen ! Das Schloss stellt ihnen seine Empfangssäle für Hochzeiten, Konferenzen, Festessen oder andere wichtige Veranstaltungen zur Verfügung. Das Saal der Gemeinde kann 50 bis180 Gäste empfangen, der Saal des Bourgeoisie kann 30 bis 40 Gäste empfangen. Gegenüber vom Schloss das Haus de la Dîme kann im Saal des Excellences 100 bis 200 Gäste empfangen. Unsere Delikatessenverkäufer unternehmen alles um sie zufrieden zu stellen: Aperitif, Buffet, oder Degustation der Produkte aus der Gegend. Gesichertes Augen und Geschmacks Vergnügen.

Kurz