Geschehen Fort l’écluse / Marionettenfestival

Im neunten Jahr laden sich die Puppen in all ihren Formen an den ersten schönen Tagen nach Fort l'Ecluse ein. Mit ihren Geschichten von gestern und heute kommen sie, um die alten Steine aufzuhellen und die jungen Ohren zu erfreuen. Getragen von der Vereinigung "Es war einmal eine Marionette", kommen sie dazu, durch anerkannte Künstler der Region tausend und eine Möglichkeit zu teilen, unter den alten Gewölben der Räume des Forts zu sagen und zu erzählen.

Samstag und Sonntag von 14:00 bis 17:00 Uhr

Gültigkeitsdaten

  • Von 08/06/2019 bis 09/06/2019

Contact


Zu entdecken